Different Methods for Making the Shells of Handpans

Die Handpan-Trommeln haben typischerweise ein kuppelartiges Design und werden aus verschiedenen Arten von Kesseln hergestellt.

Bei der Herstellung der Handpans beginnt jedoch alles mit einem flachen Blech. Diese Blätter werden dann umgewandelt, um die gewünschte Form zu erhalten.

Die Hersteller verwenden in der Regel unterschiedliche Methoden, um diese Schalen herzustellen und ihnen die Form zu geben, wie zum Beispiel:

  • Gesponnen oder gerollt
  • Von Hand versenkt
  • Tiefgezogen und

Jede dieser Methoden unterscheidet sich in ihrer Wirksamkeit.

Wenn Sie wissen möchten, wie Ihre Handpan-Trommel hergestellt wird, sind Sie hier richtig. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die verschiedenen Methoden zur Herstellung von Handpan-Schalen.

Von Hand versenkt

Bei den von Hand versenkten Granaten handelt es sich in der Regel um das tausendmalige Schlagen mit einem Luft- oder Presslufthammer auf das Blech (die Zahl ist nicht wörtlich zu nehmen). Für diese Methode ist in der Regel kein teures oder hochentwickeltes Werkzeug erforderlich.

Dadurch entsteht nur eine einzige Halbschale. Das bedeutet, dass der Hersteller viel Kraft und Zeit investiert. Diese Methode ist jedoch vorzuziehen, da sie realistischer ist und der Herstellung der ursprünglichen Steelpan entspricht.

Am wichtigsten ist, dass diese Muscheln den Handpans ein einzigartiges Aussehen verleihen und noch einzigartigere Klänge erzeugen.

Gesponnen oder gerollt

Bei dieser Methode wird das Metallblech auf eine sich drehende Drehbank gelegt. Während es sich dreht, wird in der Mitte des Blattes ein einzigartiges Werkzeug, ein sogenannter Bock, gehalten. Es wird langsam nach außen bewegt, wodurch die Hülle entsteht.

Gerollte Patronenhülsen sind fast identisch, aber die Maschine dreht sich mit unterschiedlichen Drehzahlen. Auch die Technik, die Schale während ihrer Entstehung zu halten, ist unterschiedlich.

Tiefgezogen

Der Hersteller verwendet eine maßgeschneiderte Form, um die Handpans nach dieser speziellen Methode herzustellen. Diese Formen haben bereits die Form einer Muschel. Die Ringe auf der Oberfläche werden später mit einer Tiefziehpresse montiert. Typischerweise in Großindustrien eingesetzt, verleiht es in nur wenigen Sekunden das erforderliche Aussehen und die erforderliche Form.

Der größte Vorteil dieser Methode besteht darin, dass sie überall eine gleichmäßige Dicke und eine bessere Verarbeitungsqualität gewährleistet.

Dies liegt daran, dass durch die Ringe zusätzliches Material, egal welcher Art, von der Scheibe nachströmt. Dadurch wird das Material gedehnt, um der Schale die richtige Form zu geben.

Hydrogeformt

Wie der Name schon sagt, werden Schalen für Handpans durch Wasserdruck hergestellt. Dies ist eine hervorragende Technik, und die mit dieser Methode hergestellten Trommeln sind von besonderer Art.

Es ist dem Tiefziehen von Stahl ziemlich ähnlich, der einzige Unterschied besteht darin, dass die Dicke nicht überall gleich ist. Es hängt vom Wasserdruck ab, dem jeder Teil der Oberfläche ausgesetzt ist.

Abgesehen davon wird das Material im Vergleich zur Tiefziehtechnik zur Herstellung von Muscheln auch etwas stärker gedehnt.

Abschluss

Die Handpan-Trommeln erzeugen beim Spielen einen warmen und mystischen Klang. Allerdings braucht es viel Zeit und Präzision, um seine Hülle, den elementaren Bestandteil davon, zu erstellen. Jetzt wissen Sie, warum diese Trommeln so einzigartig und teuer sind.